Leejay meets Leeloop - Leejay.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
 
 

LEELOOP Deejay Casting
Best of Leeloop Records Deejays on Leejay Channel 
 
 
 
 
 
 
RenKen sind zwei alte Freunde aus Bern die eine Vorliebe für elektronische Tanzmusik haben. René Ammon und Kenny Szarka, daher der Name RenKen. Im Herbst 2011 begannen wir gemeinsam  mit Ableton Live mit dem Technoprojekt RenKen und realisierte  erste Musikproduktionen. Mit dem Ziel, eine tanzbare Liveperformence für den Zuhörer zu bieten. Stilistisch produziert RenKen seine Musik zwischen klassischem Techno, Tribaltechno, Detroittechno und Techhouse.
 
 
 
 
Newcomer bei Leeloop, da wird noch  was auf euch zu kommen, Ben Ji is a DJ / Producer von Rafz. Schweiz.
 
 
 
 
Dj Milectro steht für Minimal und Electro! Die Kombination dieser 2 Soundrichtungen ist das, was seinen Sound so speziell und wiedererkennbar macht. Er fühlte sich schon sehr früh zur Elektronischen Musik hingezogen. Mit etwa 16 Jahren, entdeckte er neben dem Auflegen als Dj auch das Produzieren. Er begann zu Experimentieren und hatte schon bald seine ersten, selbst produzierten Beats. Nach diversen positiven Rückmeldungen, war er angespornt noch mehr Zeit ins produzieren zu investieren und ist unermüdlich am neue Beats kreieren. Durch seine Myspaceseite wurden schnell viele Leute auf ihn aufmerksam und er erhielt erste Angebote für seine Musik. Mit viel geiz konnte er bereits erste Erfolge verbuchen durch Veröffentlichung einiger seiner Tracks auf Downloadportalen, welche seine Musik in die ganze Welt hinaustragen. 
Nach seinen ersten Erfolgen als Produzent, wird er in diesem Bereich weiter tätig sein, möchte aber als Dj wieder in den Clubs auftreten und seine Musik in die Clubs bringen.
 
 
 
 
Wir schreiben das jahr 1994 als ein junger dj die unendlichen weiten des turntabel-universums erblickte. hartnäckig kämpfte er sich durch die vinyl-berge, um als strahlender sieger aus dem bassteppich hervor zu treten... unvergessen sind die zahlreichen abenteuer auf partys und events. mit galactischem house und techno vereint dj pascal prosper die völker und entführt sie in ferne welten... auf der suche nach universellem sound begibt er sich ins studio oder organisiert interstellare treffen. Dank seinem groove wird er in alle galaxien zur vereinigung der völker gerufen, wo er harmonie und unendliche tanzwut verbreitet!
möge der beat mit dir sein... pascal prospers karriere begann, wie bei vielen anderen djs in einem jugi in seiner heimatstadt rorschach. mit freunden zusammen eröffnete er eine jugenddisco, wo er schon mit vierzehn jahren die ersten erfahrungen als "dj" machte. einige jahre später (1994) begann er unter dem namen mephisto mit vinyl trance und progressiv auf zu legen. Sehr schnell freundete er sich mit dem plattendrehen an, wobei ihm seine jahrelange erfahrung als schlagzeuger sicherlich zugute kam!
mit zunehmender erfahrung konzentrierte sich pascal auf den progressiveren sound und begann auch techno zu spielen. 1997 spielte er das erste mal in deutschland. dank dem erfolg der swiss-nights wurde er jetzt vermehrt ins nahe grenzgebiet gebucht. in diesem jahr wuchs pascals interesse an pumpigem house. fortan spielte er detroit, progressiv und house.
die ersten bookings in zürich - wohl die "szene-hochburg" in der schweiz - folgten im jahre 1998. in diversen clubs, bars und an events gab er sein können zum besten...
nachdem er sich im jahr 1999 wieder ein bisschen zurück zog. startete er unter dem neuen dj-namen pascal prosper im jahr 2000 von neuem. mit groovigen beats meldete er sich eindrücklich zurück und wird immer mehr gebucht...nach einer arbeitsbedingten pause meldet sich pascal prosper am ende des jahres 2004 wieder im clubleben zurück! zusammen mit ernestito und truth g belebt er unter psychodelica das nachtleben... höhepunkt der psychodelica serie ist die zusammenarbeit mit privat fiction.
im jahr 2011 ist er der mitbegründer der i.g.tanznatur, welche die st.galler underground-szene aufwiegelt! 
ausserdem ist er jetzt als artist für leeloop-records tätig..
 
 
 
 
Packungsbeilage : Was ist Vibreen und wofür wird es angewendet? Vibreen gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln mit derBezeichnung Phasphodienstterasse-Typ-7-Hammer. Es wirkt, indem es bei musikalischer Erregung die Entspannung der Blutgefäße in Ihrem Gehirn unterstützt. Dadurch kann Blut leichter in das Gehirn fließen. Vibreen wird Ihnen nur dann zu einer Erleuchtung verhelfen, wenn Sie musikalisch stimuliert sind. Sie sollen Vibreen nicht einnehmen, wenn Sie nicht an einer audiophilen Dysfunktion leiden.

Kann Spuren von unbekannten Tönen , Harmonien und Gefühlen aufweisen.

Nicht geeignet für die Verwendung durch Personen mit eingeschränkter Wahrnehmung

Bei Fragen und Antworten, wenden sie sich bitte an die Privatnachricht oder Pinnwand auf Facebook.
 
 
 
 
Das Urgestein der Leeloop Gemeinde, da könnte man Bücher schreiben deswegen in kurz Fassung, Anhören heisst der drang... -> http://livebeats.com/2403
 
 
 
 
My name is Ivan Caniga and i'm 30 years. I was born in Slovakia and i'm living and working now in Switzerland (Sulgen) since 10 years. I had allways music around me, since my childhood. I've allways carried a discam or walkman with me to listen music everywhere, from pop to trance. Later i started making my own songs with fruityloops sometimes. At the time when i came to Sulgen i've met a special music that i liked so much. Some new friends the made music as djs or prodcents...i was really fascinated, i bought my own dj stuff and started to train and mix music by myself. Then i had my first dj session in 2010 in the Provisorium Club Bürglen at the club-opening show, after that i had 5 next shows. As well i had shows from 2010 to 2013 at "animals in space" parties in Studio 15 St.Gallen and Firehouse Weinfelden, Budget-Party, Reaktor Winterthur, Tössmer Dorffest Winterthur, Cafe Frosch, Dark Millenium, Wildsauhütte and Provisorium Club Bürglen. My highlight was in Czech Republik in Prag at the Imax Volume 12 in 2011. my sound is Minimal, Techno and Techhouse. I made as well music with Ableton and some different controllers and produce my own songs. My songs are very melodic. I've my own style and dont try to copy other djs. 
Music makes us always happy, shes always here for us, here and everywhere. I love music and i love fun......
DJ and producer Vancaniga
 
 
 
 
Sean Byron mixes classic & essential electronica sounds.Customized vocal-jingles cut out from the movie "Pointbreak" have been placed in the mix giving it the true beach-vibe inviting the listener to a journey from sunrise to sunset…as he's standing on the Rock watching the waves tumble in…
Cover by Sean Byron & Think like Tiger graphics.

 
 
 
 
Silvio Haug from Switzerland was also discovered by LeeLoop-records and 2010 live set up.
With its own kind of Beatz always good and he came to the shows with his young age the potential of a young producer.
Most of his experiences he made in his own four walls.
Allso we can look forward to great productions of Mr.Haug
 
 
 
 
ENGARDE is a swiss based power electro producer duo. These two kidz were both born in 1983 and there ways crossed at the age of 12 years old.
They first started out as Hip Hop Scratch DJs and creating Beats. With the rising passion for analog Synthesizers and special production skillz they switched
to electronic Music and founded ENGARDE. Their first big release with a dirty and funky touch was "Fresh 80s". After this they worked on some remix projects and released their first album “Greater Than Stars” wich was a fine selection of their massive synthesized and discofied work over the years. 
Now they are looking forward to releasing some hot and new electronic music on Leeloop Records.
ENGARDE define their fresh and powerful sound as “the Soundtrack for your Live”

 
 
 
 
Coming Soon!  .
 
 
 
 

LEELOOP COUCH
"LeeLoop-records.com" exclusively with electronic genres, mixed with electronics extracts and gives them with the distinctive "LeeLoop" sound. In addition, a flowing, the ideas about how to listen to the music of the future, so that the productions that certain something and will ensure that every time they recognize. The focus of the productions of LeeLoop Records even stand, in which the electronic circuits scenes are already known. He is always looking for new ideas, is something that each production order and amazed again and again. The response of those people who know musically active, confirmed again and again that one observes Leeloop`s passion for electronic music. The electronic label provides creative musicians in the conservative, German-Brazilian space support in the production, mastering, marketing and sales.

Das von L.Lee im Jahr 2011 gegründete Label „LeeLoop-records.com“ beschäftigt sich ausschliesslich mit elektronischen Genres, vermischt mit brasilianischen Extrakten und verleiht ihnen damit den unverwechselbaren „LeeLoop“-Klang. Zusätzlich fliessen die Vorstellungen darüber ein, wie sich die Musik der Zukunft anhören soll, womit die Produktionen das gewisse Etwas erhalten und dafür sorgen, dass man sie jeder Zeit wieder erkennt. 

Im Vordergrund von LeeLoop Records stehen die Produktionen von 12 Artisten die in der Schweiz leben. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Ideen, stellen uns jeder Produktion und erstaunen damit immer wieder aufs Neue. Die Rückmeldung jener Leute, die musikalisch aktive Personen kennen, bestätigen immer wieder, dass man Der Leeloop Crew die Leidenschaft zur elektronischen Musik anmerkt. 

Das elektronische Label bietet kreativen Musikern im konservativen, schweizer-deutsch Raum Unterstützung in der Produktion, im Mastering, der Vermarktung und im Vertrieb.


LEELOOP FRESHEST RELEASES



 
 
 
 
 
 
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü